Hinweis: Die Justizakademie des Landes Brandenburg hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Justizakademie

Datenschutzhinweise

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Ausstellung „Arbeit statt Strafe - Wir sind dabei!“

Was machen Menschen, die eine verhängte Geldstrafe nicht begleichen können und denen stattdessen eine Ersatzfreiheitsstrafe droht? Das Netzwerk HSI – Haftvermeidung durch soziale Integration – und die Justizakademie des Landes Brandenburg präsentieren in Königs Wusterhausen gemeinsam die Ausstellung „Arbeit statt Strafe - Wir sind dabei!“. Auf 10 Postern werden Vereine im Land Brandenburg portraitiert, die hierfür freie gemeinnützige Arbeit anbieten.

      

Arbeit statt Strafe 1 Arbeit statt Strafe 2 Arbeit statt Strafe 3 Arbeit statt Strafe 4 

   

 

ausführlicher Text

Stand: 05.03.2019

Hochrangige Justizdelegation aus Kroatien in der Justizakademie

Hochrangige Justizdelegation aus Kroatien in der Justizakademie

Am 28. November 2018 weilte eine hochrangige Delegation der Republik Kroatien zu einem Informationsbesuch und Gedankenaustausch in der Justizakademie des Landes Brandenburg in Königs Wusterhausen. Die Gruppe wurde von Kristian Turkalj, Justizstaatssekretär der Republik Kroatien, geleitet. Herr Turkalj ist seit vielen Jahren ein über die Landesgrenzen hinaus angesehener Experte zu Fragen des internationalen Rechts und der justiziellen Zusammenarbeit der europäischen Staaten. Mit ihm besuchten auch die Direktorin der Justizakademie Kroatiens (mit Sitz in Zagreb), Andrea Posavec Franić sowie Vanessa Pomykalo, Referatsleiterin für Fortbildungsangelegenheiten von Justizbeamten im Justizministerium Kroatiens, die Partnereinrichtung in Brandenburg. Vermittelt wurde der Kontakt über die kroatische Botschaft in Berlin, die durch Petra Radić, 1. Botschaftssekretärin der Botschaft der Republik Kroatien in Berlin, am Treffen mitwirkte.

ausführlicher Text

Stand: 19.12.2018

4. Personalrätekonferenz der Landesjustiz mit Rekordbeteiligung

Im Oktober letzten Jahres hatten sich knapp 90 Teilnehmende zur 3. Personalrätekonferenz in der Justizakademie getroffen; Anziehungspunkt Nr. 1 war vor einem Jahr eine justizpolitische Podiumsdiskussion mit rechtspolitisch engagierten Landtagsabgeordneten. Im Vorfeld der diesjährigen 4. Personalrätekonferenz vom 22. bis 23. Oktober 2018 waren sich die Organisatoren und der Hauptpersonalrat beim Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz (MdJEV) einig: Nach dem Tagungshöhepunkt im letzten Jahr sollte es dieses Mal fachlich orientiert, aber wohl doch eher etwas „ruhiger“ zugehen. 60 benötigte Übernachtungsplätze wurden prognostiziert und eingeplant.

ausführlicher Text

Stand: 05.11.2018

Berliner Justizsenator besucht die Justizakademie

Gemeinsam mit dem Brandenburger Justizminister besuchte erstmals der Berliner Justizsenator Dr. Dirk Behrendt anlässlich der großen Sozialrichtertagung die Justizakademie

Vom 10. und 11. September 2018 fand in Königs Wusterhausen die bereits 12. Tagung des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg statt. Die Veranstaltung fand wieder breiten Zuspruch. Die Präsidentin des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg, Sabine Schudoma, freute sich, 140 Sozialrichterinnen und Sozialrichter aus Brandenburg und Berlin sowie weitere Gäste in der Aula auf dem Campus in Königs Wusterhausen begrüßen zu können.

Danach dankte der Justizminister des Landes Brandenburg Stefan Ludwig den Anwesenden für deren Engagement bei der Bewältigung des nach wie vor sehr hohen Verfahrensstandes. Anschließend richtete auch der Berliner Justizsenator Dr. Dirk Behrendt ein Grußwort an das Plenum. Er weilte das erste Mal in der Justizakademie. Am Rande der Veranstaltung erkundigte sich der Justizsenator auch über die geplanten baulichen Kapazitätserweiterungen auf der Liegenschaft.

ausführlicher Text

Stand: 05.11.2018

Justizakademie feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Am 14. Juni 2018 fand die große Festveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Justizakademie statt.

Vor der Festveranstaltung waren schon etwas Unsicherheit und natürlich Lampenfieber bei den Organisatoren zu spüren: Wird die Justizakademie als personell sehr kleine, ja fast winzige Einrichtung den großen Mehrzwecksaal im Hörsaalgebäude das Aus- und Fortbildungszentrums in König Wusterhausen, liebevoll auch Aula genannt, wirklich füllen können?

ausführlicher Text

Stand: 05.11.2018